Das war für mich mein Höhepunkt und auch der perfekte Abschluss für mein Motorsportjahr 2018. 2011 habe ich ja mit dem aktiven Fahren eigentlich aufgehört. 2014 bin ich noch einmal zwei Turns Motorrad gefahren und seid dem bin ich nicht wieder auf einer Rennstrecke selbst gefahren. Vor ein paar Wochen bekam ich über Facebook mit, das das TMS Team nach dem Finale die Möglichkeit gibt ein Legend Car zu testen.

Und hier ist der Bericht dazu.

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare